Referenzen

Christian O., 19, Spitzensportler
“Die Zusammenarbeit mit Michael Prenner hat mir nicht nur sportlich, sondern auch in meinem privaten Leben weitergeholfen. Ich habe anhand seines Trainings die positive Eigenschaft und die Wichtigkeit der mentalen Stärke entdeckt. Er zeigte mir ebenfalls diverse Atemübungen, mit welchen ich meinen vorhandenen Stressfaktor lindern konnte. In weiterer Folge haben mir die Atemübungen auch dabei geholfen nach einer Belastung meinen Puls schneller zu senken. Sehr Interessant fand ich auch den Biofeedback-Scan welcher mir zeigte, wie ich veranlagt bin.

Am Ende des Trainings konnte ich meinen Körper schon soweit beherrschen, dass ich augenblicklich zwischen totaler Entspannung und optimaler Aktivierung wechseln konnte.

Sehr Beeindruckend fand ich Michaels Professionalität, die er an den Tag legte. Er vermittelte mir das Gefühl von Sicherheit und totalen Vertrauens. Ich wäre allzeit bereit, mit ihm wieder zusammen zu arbeiten.”

Viola W., 47, Kunsttherapeutin
“Für mich ist es jedes Mal spannend, Methoden kennen zu lernen, die den Menschen in seiner Entwicklung unterstützen, fördern und voranbringen. Biofeedback und Hypnose habe ich als ressourcen-, ziel- und lösungsorientiert erfahren.

Beim Biofeedback war es für mich sehr interessant am Bildschirm zu beobachten, wie mein Körper auf psychische Aktivität reagiert. In weiterer Folge wurden mir meine Verhaltensmuster in verschiedenen Situationen bewusst. Weiters konnte ich mein ungenütztes Potential wahrnehmen und erkennen, welches noch schlummert und an die Oberfläche gebracht werden will.

In der Hypnose konnte ich tiefe Erfahrungen machen und weitere Erkenntnisse über mich gewinnen. Es war mir möglich, mich zu entspannen und aus meinem Inneren Kraft zu schöpfen. Ich hatte das Gefühl, gleichzeitig mit dem Außen und Innen verbunden zu sein. Für mich war es eine bewusstseinserweiternde und gewinnbringende Erfahrung, die ich nicht missen möchte.

Mag. Prenner danke ich für seine kompetente und einfühlsame Begleitung während meiner Prozesse und wünsche weiterhin viel Erfolg mit beiden vielseitig einsetzbaren Methoden.”

Simon W., 24, Student
“Zum ersten Mal habe ich mit Herrn Mag. Prenner im Frühjahr 2011 nach dem Beginn meines Studiums begonnen zusammen zu arbeiten. Unser Ziel war es mit Hilfe von Biofeedback vor allem im Bereich des Selbstbewusstseins Fortschritte zu erzielen und dieses auf ein höheres Level zu bringen und Möglichkeiten zu finden, fokussierter zu arbeiten und vor allem Potenziale in unterschiedlichen Bereichen voll auszuschöpfen. Schon damals führte diese Zusammenarbeit zu sehr positiven Effekten bezogen auf mein alltägliches Leben und auf mein Studium bzw. meinen Beruf. Vor allem die Tatsache durch Herrn Mag. Prenner sehr viel über mich selbst herausgefunden zu haben (Stärken, Schwächen etc.), half mir dabei sehr weiter!

Vor allem aus Interesse an der Technik und dem Erleben der Hypnose habe ich Herrn Mag. Prenner Anfang des Jahres 2012 wieder kontaktiert. Daraus entstand eine längere Zusammenarbeit die mich vor allem im sportlich-mentalen Bereich komplett veränderte. Ich lernte nicht nur meine (negativen) Emotionen in den Griff zu bekommen, sondern vor allem, diese in positive Energie und Fokussiertheit auch im alltäglichen Leben umzuwandeln.

Durch die “Tiefenentspannung” bedingt durch Hypnose, die schon alleine eine sehr faszinierende Erfahrung war und ist, gelang es mir außerdem, mein Selbstvertrauen (nicht nur im sportlichen Bereich) noch weiter auszubauen und zu stärken.

Ich bin Herrn Mag. Prenner für die Zusammenarbeit und die dadurch entstandenen Erfolge sehr dankbar und kann seine Dienste nur weiterempfehlen!”

Nicole G., 27, kaufm. Angestellte
“Ich habe mir letztes Jahr beim Klettern in der Halle die Bänder im Sprunggelenkt gerissen. Nach der Verletzung habe ich im Herbst wieder mit klettern begonnen und festgestellt, dass mich seit dem Unfall innere Blockaden in der Kletterwand begleiten.
Ich war in der Hoffnung, dass sich durch wiederholtes Klettern diese Blockaden lösen, leider wurde sie aber zunehmend stärker und stressten mich zunehmend. Ich habe mich dann entschieden zu Entspannungszwecken Hypnose auszuprobieren und mich an Herrn Mag. Prenner gewandt.

Von der Hypnose selbst war und bin ich total fasziniert und begeistert. Ich habe mich während der gesamten Sitzung sehr gut aufgehoben und wohl gefühlt. Nach nur einer Sitzung war ich beim nächsten Besuch in der Kletterhalle total erleichtert und gelöst! Ich bin bis dahin noch nie mit einer derartigen Leichtigkeit geklettert – ein noch nie da gewesenes Gefühl!

Eine Zusammenarbeit mit Herrn Mag. Prenner kann ich jedem empfehlen. Mir hat die Hypnose sehr geholfen und ein ganz neues Gefühl beim Klettern gegeben, mein großes Problem hat sich einfach in Luft aufgelöst. Das Gefühl während der Hypnose ist einzigartig, wirklich empfehlenswert!”

Nina S., 37, Lehrerin, Sportfunktionärin
“Ich habe auf Grund einer Empfehlung den Kontakt zu Herrn Mag. Prenner aufgenommen, da ich einerseits ein großes Interesse daran habe, meine innewohnenden  Fähigkeiten zu aktivieren (ich hatte immer das Gefühl, dass ich nicht alles aus mir herausholen kann, was in mir steckt) und andererseits – ich denke stressbedingt – öfters an Müdigkeit und Verspannungen leide.

Herr Prenner hat mir den Besuch eines seiner Kleingruppenseminare empfohlen, da ich hier die Basisfähigkeiten demonstriert und vermittelt bekomme, welche die Grundlage für den Zugriff auf das gesamte eigenen Potential sind – und zudem wäre es die(preis-)günstigste Gelegenheit sich mit den Möglichkeiten des Biofeedback- und HypnoseTrainings umfassend vertraut zu machen.

Was soll ich sagen: Es war ein Abend voller Aha-Erlebnisse, sowohl was neues Wissen, als auch neue Körperwahrnehmungen betrifft. Die Messungen mit den Biofeedback-Geräten haben auch die anwesenden Skeptiker überzeugt. Zudem hat Herr Mag. Prenner eine sehr angenehme und überzeugende Art vorzutragen – ja eigentlich zu plaudern.

Die gelernten Übungen lassen sich ganz leicht in den Alltag einbauen und ich bemerkte schon nach einigen Tagen, dass  ich einfach einen anderen Umgang mit stressigen Situationen hatte – viel gelassener. Vielleicht, weil ich meine Fähigkeiten nun besser abrufen kann. Einige Übungen versuche ich nun auch meinen Schülern näher zu bringen. Und als nächstes kommt die Hypnose dran…”

Markus P., 42, Polizist
“Ich würde die Hypnosesitzungen mit Herrn Mag. Prenner als Kommunikation auf höchstem Niveau  beschreiben. Die Neugier am Thema Hypnose hat mich bewegt, Kontakt auf zu nehmen – und vielleicht wäre es ja wirklich eine Möglichkeit, mich für den Berufseinsatz besser zu wappnen.

Vor der eigentlichen Hypnose – oder hatte sie schon längst begonnen? – begaben wir uns gemeinsam auf die Suche nach den Botschaften, welche den Geist und schließlich auch den Körper in der Trance erreichen, danach anregen und schlussendlich zu Neuem befähigen sollten. Die darauf folgende  Hypnoseeinleitung durch Herrn Mag. Prenner war eine sehr spannende Körpererfahrung und weckte Vertrauen in die Kraft des eigenen Unterbewusstseins – da klebten doch kurzfristig tatsächlich meine Hände an der Sessellehne fest…
Als die Hypnose tief genug war, konnte ich wie in einem intensiven Selbstgespräch die zuvor gemeinsam gewählten Worte, Sätze und somit Botschaften vernehmen. Es war, als würde ich zu einem erstrebenswerten Ziel hin geführt, durch eine Stimme, die zwar nicht die eigene ist, sie aber durchaus sein könnte.

Wahrscheinlich wird das jeder etwas anders erleben, aber diese Erfahrung hat das Vertrauen in die Macht der eigenen Gedanken enorm gestärkt. Die Erfahrung des Unbewussten hat mich um vieles bewusster werden lassen. Und das kann man nur weiterempfehlen!”

Maria S., 35, Personalentwicklung
“Da ich bereits seit einiger Zeit an Verspannungen im Rückenbereich gelitten hatte und keine körperlichen Ursachen festgestellt werden konnten, habe ich mich entschlossen, eine „mentale“ Methode auszuprobieren. Da mich das Phänomen der Hypnose schon länger interessiert hat und mir eine „Tiefenentspannung“  für meine Problemstellung als sehr sinnvoll erschienen ist, wandte ich mich an Herrn Mag. Prenner, der es verstand, alle meine Fragen und Anliegen verständlich und verständnisvoll zu behandeln.

Hypnose dann wirklich zu erleben, war für mich eine absolut faszinierende Erfahrung – geschweige denn, dass sie mir tatsächlich geholfen hat!  Bereits nach der ersten Sitzung waren die Verspannungen so gut wie verschwunden und ich bemerkte – wohl auf Grund einer „inneren Suche“ nach den Ursachen – wie sich mein Alltagsverhalten veränderte. Bei der zweiten Einheit spürte ich, wie ich so manche alte, belastende Gewohnheit und Erinnerung buchstäblich loslassen konnte – und mit ihnen auch meine Verkrampfungen.

Ich kann nur empfehlen mit Herrn Mag. Prenner zusammen zu arbeiten – schon alleine, um das beeindruckende Erlebnis der hypnotischen Trance zu erfahren. Und nebenbei Probleme in Luft auf zu lösen…”